Chinesischer Glücksdrache

- Messing-Anhänger

 - rhodoniert

Ohne Lederband

 

Das in der Mythologie Chinas häufig vorkommende Wesen ist, im Gegensatz zu den europäischen Drachen, eher mit einer Gottheit als mit einem (böswilligen) Dämon zu vergleichen. Der Drache beziehungsweise die verschiedenen lokalen Drachengottheiten (in Flüssen, Seen, Buchten, einer Legende nach sogar in Brunnen) werden auch noch heute, besonders in ländlichen Gegenden, angebetet, um beispielsweise Regen zu erbitten. Allerdings waren nicht alle Drachen gutartig. Gefürchtet war u. a. der schwarze Drache der Flut, der für Überschwemmungen und Stürme verantwortlich war.

 

 

(Quelle: Volkmar Enderlein im Führungsblatt Nr. ISL 2 des Pergamonmuseums 1994)

 

 

CHF 19.80

  • verfügbar
  • ca. 7 Tage Lieferzeit1